GasGas EC 250

Am 15. März 2003 habe ich mir eine Gasgas EC 250 Bj. 98 zugelegt – hier der Zustand nach dem Kauf:

Leider währte der Spass mit der GG nicht allzu lange – der ab einem gewissen Drehzahlbereich doch recht heftige Leistungseinsatz machte es mir im Gelände nicht gerade einfach. Ich bin fast immer sehr zurückhaltend unterwegs gewesen – hatte einfach zuviel Respekt. Spitzname der GG: „Lenkwaffe“ 😉
Im Sommer 03 kam dann überraschend ein super Angebot für eine DR 350 SE, dem ich nicht widerstehen konnte und es hieß Abschied von der GG nehmen. Bereut habe ich die 3 Monate mit der GG nicht – schließlich wollte ich ja unbedingt mal einen Sportzweitakter haben!