Alpen 2005

Oktober 2005 sind wir zu siebt zu den Schotterpisten im Susatal aufgebrochen: Jörg, mit dem ich bereits 2002 unterwegs gewesen bin und Vereinskollegen vom MSC Dreckenach. Wir hatten uns für eine  Woche ein Haus in Oulx gemietet um von dort aus zentral unsere Touren starten zu können.

Das Team – von links nach Rechts: Holger, Bernd, Roland, Almuth, Jörg, ich und Christian

Valle di Argentiera:

Asietta:

Mittagspause am Mont Fraiteve:

Jafferau:

Colle Rho in zwei Teams: Jörg und ich die „Pussy-Route“, der Rest gab sich den groben Schotter:

Und zum Schluss unsere Casa:

Leider mußten wir die Woche abbrechen, da das Wetter immer schlechter wurde und keine Besserung in Sicht war. Irgendwie mag mich das Susatal nicht…